Selbsthypnose unter der Geburt

Individuelle Geburtsvorbereitung mit Hypnose und Hebammenberatung
Selbsthypnose unter Geburt verkürzt die Geburtsdauer und reduziert das Schmerzempfinden [1]

Den Gebrauch von Hypnose unter der Geburt kann ich sehr empfehlen. Allerdings macht Hypnobirthing meiner Meinung nach nur dann Sinn, wenn das Unterbewusstsein der Frau frei und empfänglich für die positiven Suggestionen ist. Das bedeutet, dass zuerst eventuelle Blockaden beseitigt werden sollten. Danach ist eine individuell auf dich angepasste Hypnose als Teil der Geburtsvorbereitung ideal.

 

Eine eingesprochene Hypnose hilft dir dabei, dich im Vorfeld innerlich auf die Geburt einzulassen. Gleichzeitig gibt sie dir ein wertvolles Werkzeug für die Entbindung an die Hand:
Die Selbsthypnose.

 

 

Die Selbsthypnose kannst du für verschiedene Aspekte der Geburt nutzen:

  • Beschleunigung der Eröffnungsphase (Öffnen des Muttermundes)
  • Schmerzlinderung
  • Motivation
  • Positives Geburtserlebnis

Gerne erstelle ich eine individuelle Mp3-Datei zur Selbsthypnose, die du während der gesamten Schwangerschaft sowie unter Geburt für dich nutzen kannst.

 

Da ich mich momentan in Elternzeit befinde, übe ich derzeit keine Tätigkeit aus.

[V] Photo by Bich Ngoc Le on Unsplash