Über Amelie

Mein innenweg: Persönliche Erfahrung

Hebamme, Hypnotherapeutin und EFT-Therapeutin Amelie Eck
[1]

In meiner Arbeit steht der Mensch und seine eigenen Ressourcen im Mittelpunkt. Ich biete keine vorgefertigten Antworten an, sondern möchte dich genau so begleiten, wie du es dir wünschst.

 

Bereits als Kind verspürte ich eine tiefe Verbindung zur nicht-materiellen Welt, die aber durch äußere Umstände (Erziehung, Umfeld usw.) tief ins Unbewusste verdrängt wurde. 

 

Als ich dann vor 18 Jahren mit Schamanismus und Animismus in Kontakt kam, befand ich mich selbst in einer persönlichen Krise. Die bewusste Wieder-Begegnung mit der nicht-materiellen Welt bot mir einen Neuanfang ungeahnten Ausmaßes. (In einer indigenen Gesellschaft wäre vielleicht der Begriff "Initiation" angemessen gewesen. Aus Respekt gegenüber den indigenen Völkern möchte ich jedoch dieses Wort für mich nicht in Anspruch nehmen.) Seither fließt diese Ebene nicht nur in meine Arbeit, sondern auch in mein alltägliches Leben mit ein. Es bereitet mir große Freude all das, was ich gelernt habe Menschen zur Verfügung zu stellen und ihnen damit mehr Halt und Orientierung in Leben zu bieten. 

 

Ein zentrales Element in meiner Tätigkeit stellt die sogenannte Ahnenheilung dar. Die Heilung meiner eigenen Ahnenreihen brachte mich in eine unerwartet innige und friedvolle Beziehung zu meinen Vorfahr:innen. Ich möchte diese Erfahrung auch anderen zur Verfügung zu stellen.  Deshalb freue ich mich sehr, andere Menschen bei der Heilung ihres Ahnensystems unterstützen zu können.

 

Meine Verbindung zur Natur und zur nicht-materiellen Welt fließen stets in meine Arbeit mit ein.


Alles ist mit allem verbunden.

Hildegard von Bingen


Mein Aussenweg: Arbeitserfahrung & Weiterbildungen

Nach meiner Tätigkeit als Hebamme im Kreißsaal führte mich mein Weg für mehrere Jahre nach Skandinavien. Mein fast 7-jähriger Aufenthalt  in Norwegen verhalf mir zu der wertvollen Chance im psychosozialen Bereich zu arbeiten und meine Kompetenz zu erweitern.

 

Als Angestellte beim Center gegen Inzest und sexuelle Übergriffe in Norwegen durfte ich Klienten bei der Aufarbeitung ihrer Erfahrungen begleiten, sowohl in Einzelgesprächen als auch in Gruppen. Ich bildete mich weiter im Umgang mit dem Erleben von sexuellem Missbrauch (ich bevorzuge den Begriff "sexuelle Übergriffe"), Trauma, Posttraumatischem Stresssyndrom (PTSD), Gewalt (physische wie psychische) sowie Schuld- und Schamgefühlen und bin mit der Leitung von Selbsthilfegruppen vertraut.

 

In meiner anschließenden Tätigkeit in der Schwangerschaftskonfliktberatung erweiterte ich meine Kompetenz im Bereich Paargespräch, Beziehungsdynamik, Trauerbewältigung und Beratungsmethoden.

 

Seit 2017 bin ich in Hypnose und Klopfakupressur ausgebildet. In den Bereichen psychische Gesundheit, Akupunktur, anthroposophische Medizin, Traumastabilisierung- und bewältigung, Ahnenheilung, Schamanismus, Naturspiritualität, Astrologie, Aufstellungsarbeit und Entspannungstechniken habe ich verschiedene Weiterbildungen gemacht und lasse diese in meine Arbeit einfließen.


Mein Anliegen ist es Menschen ganzheitlich und professionell zu begleiten. So fließen meine medizinische Ausbildung (Hebamme), komplementär-medizinische Ansätze, Arbeitserfahrung, Fortbildungen und meine persönliche Erfahrung in meine Arbeit mit ein.

 

Meine Arbeit wird unter anderem geprägt durch Fort- und Weiterbildungen bei:

 

Tania A. Prince, Großbritannien 

Dr. Daniel Foor,  USA

Angaangaq, Grönland/ Kanada

Steven Forrest, USA

Wendy Stacey, Großbritannien 

Alexander Von Schlieffen, Deutschland 

Melanie Reinhart, Großbritannien 

Lynn Bell, Frankreich 

Ronny Hansen, Norwegen

Åse Anderskog, Norwegen

 

Und seit 2017 bin ich Mutter, Famlienmanagerin, Alleskönnerin, Sofortzurhilfesteherin, Ausdemhutzauberin, Auaheilerin, Gutenachtbegleiterin, Allesgleichzeitigkönnerin, Kleinemenschenversteherin und all das, was Eltern "eben mal so" sind :)


Für mich sind alle Menschen gleichwertig und einzigartig. Ich distanziere mich ausdrücklich von rassistischen, menschenverachtenden Weltanschauungen und befürworte ein friedliches, respektvollens Miteinander, sowohl mit unseren Mitmenschen und als auch mit unserer Mit-Welt.


Welche Werte meine Arbeit prägen erfährst du hier.

Bildnachweis:

[1] Copyright Amelie Sofie Eck